"Musik ist persönlich, Musik ist menschlich"


Nach ihrem Musikstudium in Wien spezialisierte sich Noemi Fölk als Flötistin auf die alte Musik in einem Studium der Schola Cantorum Basiliensis. Jetzt ist sie im klassischen sowie historischem Musikbereich tätig auf der Querflöte und auf dem Traverso. In BS und BL erteilt sie privaten Musikunterricht für Querflöte und Klavier und hat an der Musikschule Oftringen (AG) eine Anstellung als Flötenlehrerin. Ihren Laufbahn ergänzte sie noch mit dem Masterstudium European Integration im EuropaInstitut Basel.